Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Gutbrod Traktoren der 1000 Serie




 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste



Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 01. November 2018, 22:10:02 
Offline
Gutbrod Anfänger

Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018, 06:57:57
Beiträge: 22
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Moin,

angeblich soll in der Oldtimer-Traktor 5/18 ein mehrseitiger Bericht zum Superior drin sein. Hat den jemand? Ist er gut und lohnt sich die Bestellung oder ist er schlecht recherchiert bzw. lieblos geschrieben?

Kennt Ihr noch andere Zeitungsberichte oder ähnliches rund um die Modelle zwischen Superior 16 über 1030, 1031, 1032, 1040, 1050 bis zum 2060, die parallel gebauten MF ELF und die jeweils dazugehörigen Diesel? Wenn ja, bitte benennen.

Ich selbst habe z.B. einen recht seltenen mehrseitigen Testbericht zum 1030 aus den 60ern im Original sowie auch viel sonstige Literatur im Original.

Vielen Dank für die Rückmeldung

Viele Grüße

Gerald

_________________
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1962
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1964
Gutbrod 1030 Baujahr 1965
Gutbrod 1050 Baujahr 1967
Gutbrod 2060 Baujahr 1970
Gutbrod 2060 Baujahr 1971
Grassammelwagen RLKM
uvm.
SUCHE MOTORBLOCK MAG1023 VOM SUPERIOR 16...


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Mittwoch, 07. November 2018, 20:31:47 
Offline
Gutbrod Experte
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Mai 2016, 13:50:47
Beiträge: 247
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Bild
Das sind Prospekte.

_________________
Bild


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Freitag, 09. November 2018, 16:54:40 
Offline
Gutbrod Gott

Registriert: Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:41:15
Beiträge: 819
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Moin Gerald,

habe den Bericht gelesen. Ich fand ihn aber nicht so aussagefähig, besonders nicht von der technischen Seite.

Werde mal suchen. Wenn ich die Zeitschrift finde, melde ich mich.

_________________
Viele Grüße aus Ostangeln Blaubär


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Samstag, 10. November 2018, 11:01:57 
Offline
Gutbrod Gott

Registriert: Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:41:15
Beiträge: 819
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Moin Gerald,

habe die Zeitschrift nicht gefunden, die ist ihren weltlichen Weg gegangen.

_________________
Viele Grüße aus Ostangeln Blaubär


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 11. November 2018, 10:10:58 
Offline
Gutbrod Anfänger

Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018, 06:57:57
Beiträge: 22
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
@Carsten: Die Prospekte kenne ich m.M.n. schon, aber danke fürs Raussuchen.

@Blaubär: Schade, aber danke fürs Nachschauen. Erwarte selbst auch keine Neuigkeiten, meist ist ja oberflächlich für die breite Masse recherchiert und kein Tiefenwissen für die Cracks dabei...Aber das Fachbuch dazu muss halt auch erst noch geschrieben werden. Und da muss erstmal interessiertes und allg. geeignetes Publikum her. Ich glaube nicht, dass das in der Gutbrod-Szene klappt, die Mehrzahl der Eigner ist ja der Meinung, dass es eine gute Idee ist, die AHK im Zapfwellenrohr der alten/kleinen Modelle zu verankern.

Viele Grüße

Gerald

_________________
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1962
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1964
Gutbrod 1030 Baujahr 1965
Gutbrod 1050 Baujahr 1967
Gutbrod 2060 Baujahr 1970
Gutbrod 2060 Baujahr 1971
Grassammelwagen RLKM
uvm.
SUCHE MOTORBLOCK MAG1023 VOM SUPERIOR 16...


Zuletzt geändert von Sammler am Sonntag, 11. November 2018, 10:36:40, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 11. November 2018, 10:29:04 
Offline
Gutbrod Anfänger

Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018, 06:57:57
Beiträge: 22
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Das hab ich im Original, ansonsten viel in gescannter Form

_________________
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1962
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1964
Gutbrod 1030 Baujahr 1965
Gutbrod 1050 Baujahr 1967
Gutbrod 2060 Baujahr 1970
Gutbrod 2060 Baujahr 1971
Grassammelwagen RLKM
uvm.
SUCHE MOTORBLOCK MAG1023 VOM SUPERIOR 16...


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 11. November 2018, 11:05:36 
Offline
Gutbrod Gott

Registriert: Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:41:15
Beiträge: 819
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Moin Gerald,

na, da hast Du mich aber hellhörig gemacht.

Wie ist das denn richtig mit der Kugel-AH-Kupplung bei den kleinen 1000ern?

Höhe über Boden, Ausladung nach hinten, Stützlast u.s.w. im Original?

_________________
Viele Grüße aus Ostangeln Blaubär


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 11. November 2018, 17:28:42 
Offline
Gutbrod Anfänger

Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018, 06:57:57
Beiträge: 22
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Wollte mit meinem Verweis zur AHK keine Grundsatzdiskussion starten. Aber sei es drum, bin ja selbst schuld.

Zur Kugelkopf-Anhängekupplung: Mir ist nicht bekannt, dass es diese original oder von einem Zubehörhersteller jemals für die Superior-Reihe der 60er und 70er (Sup.16, 10xx und den ähnlichen 2060) gegeben hat.

Alle Versionen, die ich kenne, sind Eigenbauten ohne Bauartgen. nach Par.22a StVZO.

Ohne die genannte Bauartgen. oder eine vergleichbare europäische Genehmigung (ECE- oder EG-Teilegenehmigung) darf man die Eigenbaukupplung im öffentlichen Verkehrsraum nicht verwenden. Es erübrigt sich daher, über zulässige Stützlasten, Anbaumaße oder ähnliches zu philosophieren. Einzige Ausnahme: Jemand möchte ernsthaft mit seinem Eigenbau bei der techn. Prüfstelle (einer der örtlichen TÜV's in den gebrauchten, DEKRA in den neuen Bundesländern, beide in Berlin) vorstellig werden, um für seinen straßenzugelassenen Gutbrod eine Eigenbaukugelkupplung per Einzelbauartgenehmigung begutachten zu lassen.

Die paar wenigen, die eine Eigenbaukugelkupplung im öffentlichen Verkehrsraum angebaut haben, bauen die wahrscheinlich entweder für die Hauptuntersuchung ab oder haben einen Sachverständigen, der das bei der HU warum auch immer übersieht.

Es gibt eine Vielzahl von AHK-Eigenbauten:
- Einstecksysteme mit und ohne Hals für die originale Bolzenkupplung,
- Einstecksysteme für den Stecktaschenträger zw. AHK und Getriebe der späten Modelle (die Aufnahme für den gesteckten Heckhubbock wird genutzt),
- Nutzung der originalen Ackerschiene samt Zugstangen zur Aufnahme eines Kugelkopfes und Kettenkreuzung
- Anschraubssysteme am Außenzapfwellen-Getriebe (z.B. unschön an die Lochschiene ab div. 1031/1040) und
- die gruseligste Version des Einsteckens in das Zapfwellenrohr der Modelle mit Rohrzapfwelle.

Nur kurz mein Kommentar zu den letztgenannten Versionen.

Beim Anschrauben an die u-förmige Lochschiene der Außenzapfwellen-Getriebe wird gern das Getriebe nach teils schon kurzer Nutzung undicht.

Beim Einstecken einer AHK mit Rohradapter in das Zapfwellenrohr wird die Zugleistung alleinig über den federbelasteten Steckbolzen, der eigentlich nur das Knickgelenk der Fräse bzw. den Mähbalken oder sonstiger zapfwellengetriebenen Anbaugeräte in Position halten soll, übertragen. Zur Übertragung von Zugkräften im Anhängerbetrieb ist er ungeeignet, das ergibt sich schon bei der Betrachtung seines Durchmessers und der ihn umgebenden Getriebekomponenten. Auch ist der ihn umgebende Gusskörper des Getriebes weder für die Aufnahme von Zug- noch zur Aufnahme von wesentlichen Stützlasten und Querkräften geeignet. Ich habe über die Jahre etliche gebrochene Zapfwellengehäuse gesehen, immer nach Einsatz der wenig durchdachten Rohrzapfwellen-AHK.

Gruß

Gerald

_________________
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1962
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1964
Gutbrod 1030 Baujahr 1965
Gutbrod 1050 Baujahr 1967
Gutbrod 2060 Baujahr 1970
Gutbrod 2060 Baujahr 1971
Grassammelwagen RLKM
uvm.
SUCHE MOTORBLOCK MAG1023 VOM SUPERIOR 16...


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 11. November 2018, 20:42:13 
Offline
Gutbrod Gott

Registriert: Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:41:15
Beiträge: 819
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Moin Gerald,

na das ist doch mal eine begründete Aussage.

Schade, daß Du dieses Wissen nicht schon vorher weitergegeben hast.

Dann gibt es also auch für den nichtöffentlichen Verkehr nichts akzeptables und praktikables?????????

Für die 2000er gab es eine Kugelkopfkupplung werksseitig. Die war aber für "normale" PKW-Anhänger zu hoch. Die Lösung zeigt Harald mit seinem Kipper.

_________________
Viele Grüße aus Ostangeln Blaubär


Nach oben 
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 13. November 2018, 20:35:30 
Offline
Gutbrod Anfänger

Registriert: Sonntag, 28. Oktober 2018, 06:57:57
Beiträge: 22
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Doch doch, es gibt schon Lösungen, die recht gut funktionieren.

Die einfachste Lösung und damit mein persönlicher Favorit ist das Einstecksystem für den Stecktaschenträger, System K. Dazu hab ich mir mal vor Jahren einen Prototypen aus bissel Stahl getüdelt. Das Teil hat mich so begeistert, dass ich es gleich drangelassen habe, ohne Farbe, ohne alles...
Vorteil dieser Version ist die Krafteinleitung nahe der originalen Einleitepunkte und die schnelle Montage-/Demontagemöglichkeit durch Lösen nur zweier Klemmschrauben...Habe damit schon 5t gezogen, ohne Probleme...Natürlich ist die Kugel in genormter Höhe...

Diese Version in bissel aufgehübscht könnte man sicher auch genehmigen lassen, den Aufwand und die Kosten will aber sicher keiner betreiben/zahlen.

Hatte damals noch andere weiterführende Ideen, bin aber zum Schluss von der Weiterentwicklung mangels Notwendigkeit in meinem nichtöffentlichen Gelände abgekommen.

Gruß

Gerald

_________________
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1962
Gutbrod Superior 16 Baujahr 1964
Gutbrod 1030 Baujahr 1965
Gutbrod 1050 Baujahr 1967
Gutbrod 2060 Baujahr 1970
Gutbrod 2060 Baujahr 1971
Grassammelwagen RLKM
uvm.
SUCHE MOTORBLOCK MAG1023 VOM SUPERIOR 16...


Nach oben 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 2 [ 14 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2  Nächste




Foren-Übersicht » Gutbrod Traktoren der 1000 Serie


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de